Rückblick
auf
Ausstellungen
im Stallhof
2016
Mehrsitzer und Sonderkonstruktionen
2015
130 Jahre Chemnitzer Fahrradindustrie
2014
Saxonia 100
2014
Mifa Möve Diamant
2013
technische
Besonderheiten
2012
Best of
2011
Neumarkt
2010
Neumarkt
2007
Mifa und Diamant
2006
Fahrräder aus Dresden
2005
Adler und Presto
2004
Liegeräder
2003
100 Jahre Torpedo
2002
Notbereifung
2001
Ballon und Fendt
2000
Renn-, Kunst-, Saalräder
1999
100 Jahre gut erhalten
1998
Mercedes, Phänomen, Transporträder
1997
Mehrsitzer und Getrieberäder
1996
Opel, Kettenlos, Kinderräder
1995
Mifa, WW, FundS
1994
Naumann und Schladitz
1993
mit Hilfsmotor
1992
Ausstellung
1991
Ausstellung
1990
Ausstellung im Putjatinhaus
1989
Ausstellung in Klotzsche

Fahrrad- Veteranen- Freunde- Dresden 1990 e.V.

Zur 25. "Ausstellung Historischer Fahrräder und Sammlertreffen
im Stallhof Dresden" 2016 war auch der Berliner Schriftsteller John Hanson (Bildmitte)
zu Gast, welcher vor 60 Jahren mit seinem Fahrrad von Hamburg nach Asien
fuhr und seine Erlebnisse kürzlich in Buchform veröffentlichte.
Insgesamt 9 historische Tandems sowie einige Fahrräder mit Kindersitzen
stellten den Themenbereich Mehrsitzer dar. Der treue Stallhof-Besucher Gerd Barwinski
reiste per Bahn aus Magdeburg mit seinem 1898er Premier-Tandem an.
Im Themenbereich Sonderkonstruktionen hatten die Kinder Ihren Spass
mit dem gigantischen BIG-BIKE, einem gescheiterten Design-Entwurf
aus dem Jahr 1992 von Carsten Thüre aus Dresden.
Zahlreiche Kinderfahrräder konnten von allen kleinen Stallhofbesucher ausprobiert werden.
Das Kunst-Einrad ist excentrisch gespeicht.
Die Stallhofausfahrt am Sonntag wurde von Marco Köhler angeführt
und führte uns in den Dresdner Norden zu Spuren der ROTAX-Werke (Freilaufnaben)
sowie 2 ehemaligen Radrennbahnen.